10 F1/F2 Crystal black + 1 Panda Garnelen

Paket mit 10 F1/F2 Crystal black und einer Pandagarnele. Ein schönes Starterpaket, wenn Sie mit dem Züchten von Taiwan bee Garnelen anfangen möchten.

Lesen Sie mehr...
€29,95 Inkl. MwSt.
Lieferzeit: noch in Aufzucht

10 F1/F2 Crystal black + 1 Panda Garnelen



Garnelen aus eigener Zucht. Dieses Paket besteht aus 10 Crystal black Garnelen, die Träger des Taiwan bee Gens sind, und einer Pandagarnele (Taiwan bee Form). Aus diesen Garnelen können Sie Taiwan bee Garnelen züchten. Die Garnelen brauchen etwas saureres Wasser als die Crystal black Garnelen, die keine Genträger sind. Ein pH von 6,7-6,8 ist ideal. Die Tiere sind 1,5 bis 2 cm groß.

Das Aquarium

Diese Garnelen stellen keine hohen Ansprüche an das Aquarium. Die Garnelen können in Aquarien ab 15 Litern gehalten werden. Am besten enthält es einige Pflanzen und ein bisschen Moose. Ein Stück Treibholz ist ratsam, damit die Garnelen davon Mikroorganismen abgrasen können.

Futter

Diese Garnelen fressen alles, was sie finden können. Dazu zählen z. B. tote Pflanzenreste, Futtersticks, etc. Die Farben der Garnelen werden schöner, wenn Sie das Futter abwechslungsreich gestalten. Pflanzliches Futter ist dabei deutlich besser. In unserem Webshop können Sie verschiedene Futtersticks bestellen und so ein Komplettfutter zusammen stellen.

Zucht


Halten Sie die Garnelen zur Zucht am besten auf einem pH senkenden Boden. Die Garnelen mögen weiches, saures Wasser. Das Weibchen trägt die Eier 3 bis 4 Wochen, bis die Jungen schlüpfen. Diese sind selbst nach 3 bis 4 Monaten geschlechtsreif. Pro Wurf bekommen die Garnelen etwa 30 Junge, davon sind 10-20 % Taiwan bee Garnelen.

Aus diesen Garnelen entstehen alle möglichen Formen von Taiwan bee Garnelen, die meinsten werden aber Panda- und Kingkonggarnelen sein.

0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen